K.EULE

©K.Eule

©K.Eule

Hört mal rein:

[soundcloud]https://soundcloud.com/drunken-demons/sets/k-eule-mixes[/soundcloud]

Zu Facebook gehts da lang:

www.facebook.com/drunkenkeule

 

Wir hätten dann mal ein paar Fragen…

 

Woher kommst du eigentlich und seit wann machst du schon Musik?

K.EULE: Ick bin Berliner! K.EULE spielt regelmäßig im Brunnen70 beim Wild Wedding auf dem Floor vom Kreativ-Kollektiv THE OWL CIRCUS – das ganze steigt mindestens einmal im Monat. K.EULE gibt es seit November 2012 und ursprünglich kommt er von dem Zweiergespann „Drunken Demons“, die seit Anfag 2012 zusammen die ersten Gigs hatten.

Beschreibe doch bitte deinen Stil mit max. drei Worten!

K.EULE: treibend, wummernd, knarzend

Welche Band und/oder Künstler hat dich am meisten inspiriert?

K.EULE: The Sexinvaders mit ihrer ganzen Art und Weise! Musikalisch und Menschlich einfach prägend. Die Frage ist natürlich ein bisschen gemein – es gibt noch so viele andere Menschen und Künstler, die mich geprägt haben. Ganz wichtig ist auch ein ehemaliger Berliner Club zu erwähnen – das ICON

Was machst du am liebsten, wenn es schön draussen ist?

K.EULE: Open Airs und Festivals besuchen im Sommer, Eulen beobachten im Herbst, rodeln im Winter, Sonnentanz im Frühling.

Was muss man mal gemacht haben, bevor man 30 wird?

K.EULE: Eine Weltreise – spontan und ohne großen Plan!

Zum Schluss noch deinen Lieblingskuchen:

K.EULE: Bananenkuchen!!!

Sonst noch was?

K.EULE: K.EULE macht Spaß!!!

Vielen Dank! Wir freuen uns auf dich!