Q&A

Ist das jetzt so ein richtiges Festival?

Jein! Da Frank und Jens lediglich ihren lang erwarteten Geburtstag feiern wollen, handelt es sich hier, offiziell, um eine rein private Veranstaltung mit Festivalcharakter auf privatem Grund und Boden.

Kostet das ganze etwa Eintritt?

Wir werden keinen Eintritt verlangen… Da es sich aber um unser beider Geburtstag handelt, bitten wir von teuren Geschenken abzusehen und bitten lieber freundlich um Spenden, damit wir die auftretenden, großartigen Bands und Djs unterstützen können.

Freunde von mir hätten auch Lust mitzukommen….Wäre das ok?

Prinzipiell dürfen eure Freunde natürlich mit. Ausnahmen bilden hierbei rechtsradikale Einzelpersonen und Ortsgruppen, auf Krawall-Gebürstete und dergleichen…. Personen dieses Schlages können sich gerne mal ins Knie f***en, dürfen auch nicht kommen und werden umgehend des Grundstücks verwiesen. :P

Besonders nachts wird es ab einer bestimmten Uhrzeit, eine verschärfte Türpolitik geben damit auf dass schöndraussen auch nur nette Menschen kommen.

Wie ist das mit dem Übernachten?

Richtige Schlafplätze (Federbetten) sind natürlich sehr rar. Ein mitgebrachtes Zelt bietet da eindeutig mehr Vorteile.

Toiletten gibts auch?

Dafür sorgen wir selbstverständlich!

Ich muss unbedingt duschen…was nun?

Da es „lediglich“ eine 2-Tage-Veranstaltung ist, wird es keine, eigens eingerichteten, Duschstellen geben. Wer trotzdem unbedingt eine Dusche braucht, fragt einfach uns und wir lösen das unkompliziert.

Wie ist das mit dem Trinken?

Also, wir machen das jetzt so… Es wird natürlich Bier und Wein (gegen Spende) ausgeschenkt. Wasser gibts natürlich genug und umsonst. Den ganzen Rest, den ihr persönlich gerne dabei hättet (div. Schnaps/Mango-Pfirsich-Schorle etc.) bitten wir, selber mitzubringen. Wir werden außer Bier/Wein und Wasser aus organisatorischen Gründen nichts weiteres anbieten.  (dies gilt nicht für auftretende Acts)

Wie ist das mit dem Essen?

Da haben wir uns auch etwas überlegt. Es wird eine Menge gutes Landbrot geben und dazu diverse Sorten Butter… Am Sonntag wirds auch morgens Kaffee geben und ne Kleinigkeit zum Frühstück… Zum Mittag haben wir uns auch etwas überlegt, was allen schmecken dürfte… Darüber hinaus wird es mehrere Grills und Kohle geben. Also müsst ihr keinen eigenen Grill mitschleppen sondern nur Grillgut was ihr halt so mögt… Der schöne Jugendclub Schwarzbach ist auch so nett und hat sich an dem Wochenende bereit erklärt zu grillen, ihr könnt da Würstchen und Steaks käuflich erwerben, selbst gegrillt werden, darf natürlich trotzdem also zusammengefasst: Alles was über Brot und Butter und Grillkohle hinausgeht, bitten wir euch selber mitzubringen. (dies gilt nicht für auftretende Acts)

Gibt es eine Einkaufsmöglichkeit für unsere Extrawünsche?

Grundsätzlich Nein. Es gibt Axel’s Gasthof im Ort, in dem ihr Zigarettenschachteln erwerben könnt und eine ca. 15 km entfernte Tankstelle. Bringt also alle Beautyartikel, Lieblingszeitschriften, Käsesorten und Stricknadeln die ihr braucht am besten gleich reichlich mit.

Was machen wir denn, wenn grad keine Band oder Dj spielt?

Fahrt doch an den See oder klettert über den Zaun der BASF (Naja…macht das mal lieber nich!)

Is ja cool! Auf der anderen Wiese stehen massig Kühe…Darf man die umschubsen?

Wenn euch euer Leben lieb ist, um Gottes Willen, NEIN! Außerdem funktioniert das mit dem Schubsen eh nie. (Glaubt uns!) Außerdem haben die alle Hörner und können sehr, sehr sauer werden! (Glaubt uns das lieber auch!)

Ich besitze kein Auto? Wie komme ich denn hin?

Ha! Pech gehabt! Wer mit dem Zug anreisen muss/möchte kommt am besten bis zum Bahnhof Ruhland. Von da sind es noch ca. 7 km bis Schwarzbach. Wir werden jemanden dafür abstellen, euch von da abzuholen. Das wird aber auf „Zuruf“ organisiert… Das heißt ihr ruft an (die Nummer im Impressum) und schon kommt euch jemand abholen. Sorry, wenn das umständlich klingt aber es lässt sich nicht anders organisieren.

Wann sollte man denn so am besten anreisen?

Das Gelände steht ab dem 7. Juni 2014 (Samstag), ab ca. 9 Uhr vormittags, offen.

Sch…Maann! Das regnet ja total! Fällt die Angelegenheit jetzt ins Wasser und wir müssen alle zu Hause bleiben und RTL gucken?

Auf gar keinen Fall! Falls Regen oder Schnee anstehen sollte, werden Zelte Teile des Konzertgeländes überdachen.  Ohnehin wird das Einzige was an diesen beiden Tagen vom Himmel regnen wird, Konfetti und Glitzer sein!

Noch Fragen? Dann los!